Inhalt

Auch 2022 bieten wir die mittlerweile vor mehr als zehn Jahren etablierte Fortbildung zur zertifizierten Fachberatung für Darmgesundheit wieder in Form von drei Modultagen in zahlreichen Städten in Österreich, Deutschland und der Schweiz an.



Nur bei der Buchung einer Terminreihe in einer Stadt können wir Ihnen garantieren, dass Sie alle Vorträge sehen.


Nach Abschluss aller Vortragseinheiten der Module 1-3 erhalten Sie Ihr Zertifikat „Fachberatung für Darmgesundheit“ (der DePROM bzw. der OePROM, also der Deutschen bzw. Österreichischen Gesellschaft für Probiotische Medizin).


Für welche Berufsgruppen ist die Fachakademie für Darmgesundheit geeignet?


Die Fachakademie für Darmgesundheit ist vorrangig für Apotheker*innen und deren pharmazeutische Fachkräfte konzeptioniert. Sie steht jedoch auch Ärzt*innen, Diätolog*innen, Therapeut*innen und anderen nachweislich in Gesundheitsberufen in beratender Funktion tätigen Personen offen.


Mit welchem Ziel wird welches Wissen in der Fachakademie vermittelt?


In der Fachakademie für Darmgesundheit wird Fach- und Hintergrundwissen rund um das hochkomplexe Thema Mikrobiom und probiotische Therapiemöglichkeiten vermittelt, die den Teilnehmer*innen ermöglichen, Beratungen oder Empfehlungen in Kund*innen- oder Klienten*innengespräche einfliessen zu lassen.


Wir bieten Ihnen Wissensvorsprung!


Anstatt uns auf eine reine Produkt- oder Verkaufsschulung zu Probiotika zu beschränken haben wir in der Fachakademie das Ziel, das Wissen mehrerer Berufsgruppen, die allesamt an ein und demselben Prozess beteiligt sind, zu vernetzen.


Dies spiegelt sich sowohl in den Teilnehmer*innengruppen, die sich aus verschiedenen Berufsgruppen zusammensetzen, als auch in der Auswahl der Referent*innen wider.


Es ist uns ein Anliegen, sowohl die Perspektiven von Mikro- und Molekularbiolog*innen, Pharmazeut*innen, Mediziner*innen, Wissenschafter*innen und Berater*innen einfliessen zu lassen und Ihnen als Teilnehmer*innen auch Einblick in deren Anteil am Gesundungsprozess Ihrer Patient*innen zu vermitteln.

Zu den Terminen

Kosten

Kostenbeitrag für Apotheker*innen und deren pharmazeutische Fachkräfte, Ärzt*innen, Diätolog*innen und andere nachweislich in Gesundheitsberufen in beratender Funktion tätige Personen:

 

  • Einzelmodul Österreich
    € 80,- exkl. USt.
    € 96,- inkl. USt

  • Einzelmodul Deutschland
    € 80,- exkl. USt
    € 95,20 inkl. USt.

 

  • Module 1-3 (Paket) Österreich
    € 210,- exkl. USt.
    € 252,- inkl. USt

  • Module 1-3 (Paket) Deutschland
    € 210,- exkl. USt
    € 249,90 inkl. USt.

Verpflegung

Während des Tages ist für Ihre Verpflegung durch uns gesorgt und im Kostenbeitrag inkludiert.

 

  • Kaffeepause vormittags um ca. 11:00 Uhr
  • Mittagsimbiss 13:00 – 14:00 Uhr
  • Kaffeepause nachmittags um ca. 15:30 Uhr

 

Als Gesundheitsinstitut achten wir auf gesunde, ausgewogene Ernährung und lassen dennoch den Genuss nicht zu kurz kommen.

 

Unsere Hotelpartner bieten auf unseren Wunsch immer auch eine vegane und/oder glutenfreie Alternative an, bitten jedoch um Ihr Verständnis, dass diese Auswahl je nach Gegebenheiten begrenzt sein kann. Bitte teilen Sie uns deshalb gerne bei Ihrer Online-Anmeldung mit, wenn Sie von Unverträglichkeiten betroffen sind oder sich vegan ernähren.

Ablauf

Wie funktioniert das?


Sie wählen Ihre Stadt und Ihre Termine aus, melden sich an und besuchen zunächst Modul 1.

Direkt vor Ort werden Sie von unserem Team begrüßt, erhalten Ihre Schulungsmaterialien und hören einen Tag lang die ersten Vorträge der Fortbildung live durch unsere Top-Referent*innen. Für jedes besuchte Modul erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung für z.B. Ihren Arbeitgeber oder für die eventuelle steuerliche Absetzung Ihrer Reise- und/oder Fortbildungskosten.


Modul 2 und Modul 3 sind ebenso Tagesveranstaltungen. Es ist prinzipiell auch möglich, Module in unterschiedlichen Städten (oder Ländern) zu kombinieren – wir behalten uns jedoch Änderungen der Vortragsreihenfolge vor, da aus Koordinationsgründen manchmal einzelne Vorträge getauscht werden müssen.


Da wir die endgültige Aufteilung der Vortragsthemen auf die einzelnen Module sowie die Reihenfolge der Vorträge innerhalb der einzelnen Module aus organisatorischen Gründen erst sehr kurzfristig bekannt geben können, sind Module in verschiedenen Städten häufig nicht kompatibel und Sie würden Vorträge doppelt sehen oder gar nicht.

Bitte um Ihr Verständnis.

 

Vorträge Modul 1 Fachakademie:

 

Vorträge Modul 2 Fachakademie:

 

Vorträge Modul 3 Fachakademie:

Zu den Terminen

Kommende Veranstaltungen in dieser Reihe

  • 24.05.2022

    Fachakademie

    Fachakademie Modul 1 Graz

    Graz
  • 01.06.2022

    Fachakademie

    Fachakademie Modul 2 Graz

    Graz
  • 08.06.2022

    Fachakademie

    Fachakademie Modul 3 Graz

    Graz
  • 13.06.2022

    Fachakademie

    Fachakademie Modul 1 Wien

    Wien
  • 21.06.2022

    Fachakademie

    Fachakademie Modul 2 Wien

    Wien
  • 28.06.2022

    Fachakademie

    Fachakademie Modul 3 Wien

    Wien