Home / Event / Spezialmodul in Hamburg

Spezialmodul in Hamburg

Jun
17

Dagmar Prassler: Das metabolische Syndrom – ABENDVORTRAG!

Metabolisches Syndrom  – das tödliche Quartett

Vielschichtige Entstehungsfaktoren – vielseitige Behandlungsmöglichkeiten

Die WHO hat in ihrer Weltkonferenz 2005 darauf hingewiesen, dass bereits im Jahr 2020 etwa 75% der Todesfälle auf chronische Erkrankungen zurückzuführen sein werden, deren Auslöser im Wesentlichen falsche Ernährung und Übergewicht sind.

Allein in Deutschland leiden etwa 30-35% der Bevölkerung am Metabolischen Syndrom, Tendenz steigend. Hinzu kommt noch eine Dunkelziffer nicht erkannter Fälle.

Das Metabolische Syndrom ist keine eigenständige Krankheit, sondern eine Symptom-Kombination. Es wird auch tödliches Quartett genannt, da die 4 Haupt-Risikofaktoren stammbetonte Adipositas, Hyperlipidämie, Insulinresistenz sowie Arteriosklerose mit Bluthochdruck häufig zu Schlaganfall und Herzinfarkt führen.

Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen spielen auch die Darm-Mikrobiota, Serotoninmangel, Silent-Inflammation und nitrosativer Stress als Ursache eine wesentliche Rolle.

Der 90-minütige Fachvortrag zeigt die verschiedenen Entstehungsweisen dieser Volkskrankheit mit dem Fokus auf präventivmedizinischen Maßnahmen, gibt einen Überblick über genetische und epigenetische Einflüsse und erklärt zielführende Therapien der Orthomolekularen und Probiotischen Medizin auf Basis aktueller Studien.

Dabei werden folgende Produkte besprochen:

  •  OMNi-BiOTiC® Stress und OB SR-9®
  •  OMNi-BiOTiC® Metabolic
  •  OMNI-LOGiC® PLUS & Apfelpektin
  •  charantea® Tees & charantea® Kapseln
  •  metacare® Griffonia+
  •  metacare® Leber
  •  metacare® Vital
Top