Header Image
Home / Präsenz – Fachakademie Module 1-3 Schweiz

Präsenz – Fachakademie Module 1-3 Schweiz

PRÄSENZ  & DIGITAL – Fachakademien 2021 – SCHWEIZ

ACHTUNG: Die Fachakademie Bern wird aufgrund der aktuellen Lage als digitale Fortbildung stattfinden – die Vorträge werden LIVE aus dem Studio des Institutes Allergosan in Österreich gestreamt und per VIMEO übertragen.
Die jeweiligen Links erhalten Sie rechtzeitig von uns per E-Mail.
Die Handouts zu den Vorträgen stellen wir auf unserem Downloadportal (E-Learning-Plattform) bereit.
Ebenso stellen wir Lernerfolgskontrollen, Feedbackbögen, FAQ für Sie auf unsere E-Learning-Plattform.

Module 1-3: Fortbildung zum zertifizierten Fachberater für Darmgesundheit

Auch 2021 bieten wir die mittlerweile vor mehr als zehn Jahren etablierte Fortbildung zum zertifizierten Fachberater für Darmgesundheit wieder in Form von drei Modultagen in zahlreichen Städten in Österreich, Deutschland und der Schweiz an.

Jetzt anmelden >

 

Wie funktioniert das?

Sie wählen Ihre Stadt (2021 wird nur Schlieren als Präsenz-Fachakademie angeboten, die Fachakademie in Bern wird aufgrund der aktuellen Lage als digitale Fortbildung stattfinden) und Ihre Termine aus, melden sich an und besuchen zunächst Modul 1.
Direkt vor Ort werden Sie von unserem Team begrüsst, erhalten Ihre Schulungsmaterialien und hören einen Tag lang die ersten Vorträge der Fortbildung live durch unsere Top-Referenten. Für jedes besuchte Modul erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung für z.B. Ihren Arbeitgeber oder für die eventuelle steuerliche Absetzung Ihrer Reise- und/oder Fortbildungskosten.

Während des Tages ist für Ihre Verpflegung durch uns gesorgt und im Kostenbeitrag inkludiert.

  • Kaffeepause vormittags um ca. 11:00 Uhr
  • Mittagsimbiss 13:00 – 14:00 Uhr
  • Kaffeepause nachmittags ca. 15:30

Als Gesundheitsinstitut achten wir auf gesunde, ausgewogene Ernährung und lassen dennoch den Genuss nicht zu kurz kommen.

Unsere Hotelpartner bieten auf unseren Wunsch immer auch eine vegane und/oder glutenfreie Alternative an, bitten jedoch um Ihr Verständnis, dass diese Auswahl je nach Gegebenheiten begrenzt sein kann. Bitte teilen Sie uns deshalb gerne bei Ihrer Online-Anmeldung mit, wenn Sie von Unverträglichkeiten betroffen sind oder sich vegan ernähren.

Modul 2 und Modul 3 sind ebenso Tagesveranstaltungen. Es ist prinzipiell auch möglich, Module in unterschiedlichen Städten (oder Ländern) zu kombinieren – wir behalten uns jedoch Änderungen der Vortragsreihenfolge vor, da aus Koordinationsgründen manchmal einzelne Vorträge getauscht werden müssen.

Da wir die endgültige Aufteilung der Vortragsthemen auf die einzelnen Module sowie die Reihenfolge der Vorträge innerhalb der einzelnen Module aus organisatorischen Gründen erst sehr kurzfristig bekannt geben können, sind Module in verschiedenen Städten häufig nicht kompatibel und Sie würden Vorträge doppelt sehen oder gar nicht.

Bitte um Ihr Verständnis.

Nur bei der Buchung einer Terminreihe in einer Stadt können wir Ihnen garantieren, dass Sie alle Vorträge sehen.

Nach Abschluss aller Vortragseinheiten der Module 1-3 erhalten Sie Ihr Zertifikat „Fachberater für Darmgesundheit“ (der DePROM bzw. der OePROM, also der Deutschen bzw. Österreichischen Gesellschaft für Probiotische Medizin).

 

Für welche Berufsgruppen ist die Fachakademie für Darmgesundheit geeignet?

Die Fachakademie für Darmgesundheit ist vorrangig für Apotheker und deren pharmazeutische Fachkräfte konzeptioniert. Sie steht jedoch auch Ärzten, Diätologen, Therapeuten und anderen nachweislich in Gesundheitsberufen in beratender Funktion tätigen Personen offen.

 

Mit welchem Ziel wird welches Wissen in der Fachakademie vermittelt?

In der Fachakademie für Darmgesundheit wird Fach- und Hintergrundwissen rund um das hochkomplexe Thema Mikrobiom und probiotische Therapiemöglichkeiten vermittelt, die den Teilnehmern ermöglichen, Beratungen oder Empfehlungen in Kunden- oder Klientengespräche einfliessen zu lassen.

Wir bieten Ihnen Wissensvorsprung!

Anstatt uns auf eine reine Produkt- oder Verkaufsschulung zu Probiotika zu beschränken haben wir in der Fachakademie das Ziel, das Wissen mehrerer Berufsgruppen, die allesamt an ein und demselben Prozess beteiligt sind, zu vernetzen.

Dies spiegelt sich sowohl in den Teilnehmergruppen, die sich aus verschiedenen Berufsgruppen zusammensetzen, als auch in der Auswahl der Referenten wider.

Es ist uns ein Anliegen, sowohl die Perspektiven von Mikro- und Molekularbiologen, Pharmazeuten, Medizinern, Wissenschaftern und Beratern einfliessen zu lassen und Ihnen als Teilnehmer auch Einblick in deren Anteil am Gesundungsprozess eines Patienten zu vermitteln.

Jetzt anmelden >

 

 

PROGRAMM

Änderungen vorbehalten*

Vorträge Modul 1 Fachakademie 

  • Anatomie, Physiologie, Mikrobiom und Ernährung
  • Anforderungen an medizinisch relevante Probiotika
  • Die Bedeutung der Darm-Leber-Hirn-Achse
  • Stress und die Darm-Hirn-Achse

Vorträge Modul 2 Fachakadmie

  • Das Mikrobiom im Alter, Neurologische Effekte der Darmflora
  • Lebenslust: Probiotika und Leistung
  • Darm und Haut: Neurodermitis, Psoriasis, Akne
  • Reizdarm, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, HIT

Vorträge Modul 3 Fachakademie 

  • Diabetes, Metabolisches Syndrom, Adipositas, Stoffwechsel, Obstipation
  • Antibiotikaassoziierte Diarrhoe, Probleme mit Pathogenen, Fallbeispiele
  • Immunsystem, Schwangerschaft und erstes Lebensjahr
  • Hormonelle Dysbalancen

Jetzt anmelden >

*Bitte beachten Sie, dass wir die endgültige Aufteilung der Vortragsthemen auf die einzelnen Module sowie die Reihenfolge der Vorträge innerhalb der einzelnen Module aus organisatorischen Gründen erst sehr kurzfristig bekannt geben können.
Nur bei Buchung einer Terminreihe innerhalb einer Stadt können wir garantieren, dass Sie alle Vorträge sehen und hören.

Anmeldeschluss

Jeweils eine Woche vor der Veranstaltung. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze verfügbar sind, erfolgt die Reihung nach dem Datum der Anmeldung.

 

Storno

Wir benötigen Planungs- und Kostensicherheit.
Dennoch ist es möglich, bis zwei Wochen vor einem Modul Ihre Teilnahme kostenfrei zu stornieren.
Danach kann lediglich durch Sie selbst ein anderer Teilnehmer namhaft gemacht werden, der Ihren Seminarplatz übernimmt. Sie selbst haben dann dennoch die Möglichkeit die versäumten Vorträge online, bei einer unserer LIVESTREAM-Fachakademien nachzuholen.

Bitte um Ihr Verständnis, dass die Seminarkosten nach Ablauf der Stornierungsfrist oder Abwesenheit nicht refundiert werden können, da die bis dahin aufgelaufenen Kosten bereits Ihren Kostenbeitrag zur Veranstaltung weit überschreiten.
Aus demselben Grund ist ein Verschieben Ihrer Teilnahme nach Ablauf der Stornierungsfrist auf einen neuen Termin leider nicht möglich.
Sie haben aber jederzeit die Möglichkeit, die versäumten Vorträge online, bei einer unserer LIVESTREAM-Fachakademien nachzuholen.

 

Kosten

Kostenbeitrag für Apotheker und deren pharmazeutische Fachkräfte, Ärzte, Diätologen und andere nachweislich in Gesundheitsberufen in beratender Funktion tätige Personen:

  • Einzelmodul
    CHF 175,- Präsenz / CHF 55,- Digital
  • Module 1-3 (Paket)
    CHF 450,- Präsenz / CHF 165,- Digital

Ablauf / Organisation / Zeiten / Anreise

  • Anmeldebestätigung: Nach Eingang Ihrer Anmeldung und sorgfältiger Prüfung Ihrer Daten sowie unserer Kapazitäten erhalten Sie binnen 10 Tagen eine Anmeldebestätigung für die Fachakademie per E-Mail.
  • Rechnung: Ihre Rechnung senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor Schulungsbeginn zu.
    Wir ersuchen um Überweisung des Kostenbeitrages vor Schulungsbeginn.
  • Registrierung der Teilnehmer vor Ort: Registrierung und Begrüßung unserer Teilnehmer ab 09:00 Uhr, Vortragsbeginn 09:30 Uhr.
  • Anreise/Parkmöglichkeiten und -kosten: Informationen zu Anreise und Parkmöglichkeiten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Die Kosten für Ihre individuelle Anreise, Übernachtungen und eventuelle Parkgebühren können wir nicht übernehmen.

Zur Anmeldung >

 

Zertifizierung – nach Abschluss aller Module

Sobald Sie die Module 1-3 erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie Ihre Zertifzierung zum Fachberater für Darmgesundheit. Diese persönliche Zertifizierung wird auf der Website www.omni-biotic.com veröffentlicht, sofern Sie dieser Veröffentlichung im Rahmen der Datenschutzerklärung bei Ihrer Anmeldung zugestimmt haben.

Als zertifizierter Fachberater für Darmgesundheit sind Sie bevorzugt bei der Anmeldung zu den Mikrobiom-Symposien der OePROM und DePROM und erhalten eine Kostenreduktion von 50% auf die Teilnahmegebühr dieser Symposien.
Der Veranstalter behält sich notwendige Änderungen der Teilnahmebedingungen vor.

Top