Event Details

Leber entlasten – mit den richtigen Darmbewohnern gelingt’s!

Sie stemmt nicht nur täglich unterschiedliche wichtige Aufgaben in unserem Körper, wie etwa Entgiftung, die Produktion wichtiger biochemischer Bausteine oder die Unterstützung des Immunsystems, sondern ist auch das einzige Organ, das sich selbst regenerieren kann. Die Rede ist vom Multitalent Leber.

Ähnlich vielfältig talentiert sind auch probiotische Bakterien, welche in unserem Darm als Universalgenies für unsere Gesundheit arbeiten. Neue Erkenntnisse zeigen, dass Darmbakterien in vielen Bereichen wichtige Vorarbeit für die Leber leisten. Der Zusammenhang zwischen Darm und Leber ist größer als bisher angenommen und daher seit kurzer Zeit Gegenstand intensiver Forschung.

Was genau Darmbakterien mit der Leber zu tun haben, wie diese die Leber entlasten und weitere spannende Inhalte erfahren Sie in diesem Vortrag.

 

Referent: Dr. med. Josef Maier

Humanmediziner

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung ist beendet.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Verpflegung

Getränke während des Seminars, sowie Kaffee und Fingerfood vor der Fortbildung sind inkludiert.

Mehr Informationen

Die Apotheken-Abende sind eine Fortbildungsreihe, die besonderen Fokus auf praxisorientiertes Wissen für die Beratung in der Apotheke legt. Unsere Experten vermitteln Ihnen im Vortrag Anwendungsbeispiele, Patientenbilder sowie detaillierte Darstellungen des Nutzens für den Kunden, die Sie effizient für Ihre Beratungsgespräche einsetzen können. Für ein gutes „Bauchgefühl“ an der Tara!

Kommende Veranstaltungen in dieser Reihe

  • 20.03.2024

    Apotheken-Abende

    Darm und Stress – Auswirkungen von Stress auf die Darmgesundheit und von Darmproblemen auf die psychische Gesundheit

    Wr. Neustadt
  • 09.04.2024

    Apotheken-Abende

    Wohlbefinden für die Frau

    Bad Häring
  • 06.06.2024

    Apotheken-Abende

    Mund-Darm Achse

    Maria Enzersdorf

Kontakt

Mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.